Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 350 Mitglieder
20.422 Beiträge & 4.234 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Knienix wird schon wieder älterDatum24.12.2009 11:11
    Thema von Micha im Forum Geburtstagsgrüße und F...

    Lieber Jörg,
    alles gute zum Geburtstag!

    Micha

  • Meine CDDatum11.06.2009 12:52
    Thema von Micha im Forum Künstler & Werke

    Meine CD wird nun bald erscheinen, auf Ihr befindet sich auch Stevies schöne Sonate.

    Bei JPC kann man sich bereits Audioschnipsel anhören.

    https://einfach.jpc.de/jpcng/classic/det...70#audiosamples

    Natürlich ist die CD auch über mich oder Stevie erhältlich.




    Viele Grüße,

    Micha

  • Peinliche OrchesterpannenDatum08.04.2009 16:16
    Thema von Micha im Forum Künstler & Werke

    http://rs423gc.rapidshare.com/files/2188...ral_mishaps.zip

    Tja, da kommt eine gewisse Schadenfreude auf, muß ich zugeben......
    Völlig neue Hörerfahrungen, wie man sie im Konzert nicht erleben sollte........

  • Das Wunder der menschlichen StimmeDatum07.04.2009 11:26
    Thema von Micha im Forum Künstler & Werke

    Wer hören möchte, zu was die menschliche Stimme fähig ist, der höre sich bitte folgendes mal an:


    http://rs67l34.rapidshare.com/files/218401442/Tenorkoeln.zip

    Viel Vergnügen.....

  • Jedi KnightDatum17.12.2008 03:06
    Thema von Micha im Forum Spiele
    Ich muß es einmal loswerden:

    Seit einiger Zeit zocke ich ein Spiel von 1997, und zwar den Nachfolger von Dark Forces: Jedi Knight.

    Dank solcher Verbesserungen, welche die orginale Grafik nicht verändern, das Spiel aber wesentlich schöner aussehen lassen
    http://www.jkhub.net/project/show.php?pr...ction=downloads
    ,kann man m.M. nach Jedi Knight auch heutzutage noch ohne weiteres grafisch genießen.

    Aber, was mir viel wichtiger ist:
    Die Kombination aus toller Musik, absolut excellentem Levelaufbau-welcher auch heute noch ein Gefühl von Größe, Bedrohlichkeit und Abenteuer hervorbringt- sowie eine gekonnte Ansammlung von nicht immer einfachen Rätseln, eine motivierende Karriere als Jedi Ritter und sehr stimmugsvollen Zwischensequenzen mit echten Schauspielern läßt mich wirklich jubeln.
    Solche Shooter gibt es heutzutage einfach nicht mehr.
    Klar,es gibt heute bessere Grafik.

    Es gibt tolle Rollenspiele wie Morrowind, Oblivion und nun auch Fallout3,welche ich liebe-vor allem Morrowind......

    Aber wenn es um einen Ego -Shooter mit Tiefgang geht, dann steht im Moment für mich Jedi Knight an erster Stelle, 11 Jahre nach seiner Veröffentlichung.

    Insofern ist dieses alte Spiel von 1997 nun mein persönliches Spiel des Jahres 2008!

    Es lief damals nicht mit meiner Voodoo2-Karte und ist ein frühes DX5 Spiel, deshalb konnte ich es 1997 nicht spielen.

    Zum Glück, muß ich sagen, denn der Genuß ist für mich heutzutage eher noch größer, denn dieses Spiel deklassiert m.M. auch seine Nachfolger Jedi Outcast und Jedi Academy ganz klar.

    Genau das richtige für einsame Winternächte, ein Genuß fürwahr!


    Micha
  • Verabredungen zum SpielenDatum16.09.2008 15:38
    Thema von Micha im Forum Spiele

    Nachdem Lombardo, Bernd, meinereiner und noch zwei weitere Freunde recht regelmäßig kulturell interessante Ausflüge nach Moskau, Leningrad oder Beltot (was bedeutet der Name eigentlich? Hund krepiert, oder so? ) machen und uns dort online treffen (meistens zwischen die Augen) , hatten wir die Idee, hier eine Anlaufstelle für Multiplayer- Verabredungen einzurichten.


    Micha

  • Stevies 92.Datum26.04.2008 01:08
    Thema von Micha im Forum Geburtstagsgrüße und F...

    Schockschwerenot!
    Stevie hatte gestern seinen 92. Geburtstag!

    Das allerherzlichste von mir, Du alter Sack........


    Oder so.......


    Micha

  • Der Tor des MonatsDatum10.04.2008 19:22
    Thema von Micha im Forum Lustiges
  • Stefans Cellosonate in LaerDatum02.02.2008 22:12
    Thema von Micha im Forum Veranstaltungen, Konze...
  • Unglaubliche TodesfälleDatum21.01.2008 14:36
    Thema von Micha im Forum Lustiges
    Klingt makaber, aber als ich z.B. den fogenden Artikel las, habe ich mich fast totgelacht......
    Was ja auch eine Leistung gewesen wäre.............
    http://darwinawards.com/legends/legends1998-16.html

    Der Rest auf der Seite ist auch vom allerfeinsten, und es sind nicht alles Todesfälle, sondern auch völlig verrückte Unfälle und Geschichten.


    Hier werden die besten echten Todesfälle vorgestellt:
    http://darwinawards.com/darwin/
    Ja, ich weiß, das alles ist makaber, aber ich habe lange nicht mehr dermaßen gelacht.......

  • Online-BeichteDatum19.11.2007 14:32
    Thema von Micha im Forum Sonstiges

    http://www.beichthaus.com/

    Schon interessant, was man dort zu lesen bekommt.

  • GruesseDatum05.10.2007 11:00
    Thema von Micha im Forum Sonstiges

    Hallo,
    schoene Gruesse aus Osaka.
    Ganz nett hier, viele Japaner, fast so viele wie in Duesseldorf.
    Interessantes Essen, sehr zuvorkommende weibliche Bedienung in schicken Uniformen und bisher noch kein Erdbeben.

    Wenn nur nicht dieser scheiss Jaetleck waere.....
    Gaehn...
    Ein Konzert an einer Uni war gefuehlt um 3.30 morgens fuer mich.
    Sonntag abend bin ich wieder zurueck und hoffe, dass Bernie unsere Verabredung in Leningrad nicht vergessen hat.

    Bis neulich.....

  • Osnabrücker Symphoniker-IranDatum31.08.2007 23:25
    Thema von Micha im Forum Politik & Gesellschaft
    http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaf...,503247,00.html

    Einige Kollegen von mir sind dabei, da sich einige Osnabrücker ( sehr verständlich für mich) geweigert haben, an dieser Tournee teilzunehmen.
    Und es kommt natürlich, wie es kommen muß.
    Unglaublich finde ich den Kommentar im Forum, daß man am besten einige der "dusseligen" Kopftuchtragenden "Geigen-Kühe" steinigen sollte.

    Alleine weil es mir klar war, daß es mit Sicherheit solche echt deutsche Bemerkungen geben würde, hätte ich mich auch geweigert, mitzufahren.
    Was in dem Artikel allerdings völlig verschwiegen wird ist die Tatsache, daß es sich um einen Gegenbesuch nach einem Gastauftritt des Teheraner Sinfonieorchesters handelt.

    Ich bin froh, damit nichts zu tun zu haben......
  • SchlafwandlerDatum30.08.2007 23:23
    Thema von Micha im Forum Damals! Weißt Du noch?
    Bernd, weißt Du noch, wie ich anscheinend als Schlafwandler die Idee hatte, dich mit der neuen Klobürste zu pelpen?
    Oder wie Du uns vollgekifftes Pack von Musikern morgens um 5 Uhr zum Flughafen gefahren hast?
    Hach, das waren noch Zeiten.....die besten!
    Und Stevie kann sich sicherlich noch an die genaue Zusammensetzung meines Mageninhaltes vom April 1981 in Spanien erinnern.

  • Vladimir SchewtschenkoDatum29.08.2007 21:54
    Thema von Micha im Forum Politik & Gesellschaft

    Vladmir Schewtschenko war der Kameramann, der als erster die Katastrophe von Tschernobyl filmte, was er mit seinem Leben bezahlte.
    http://www.youtube.com/watch?v=dklp_MlRq7w

    Gruselig, aber zum Glück gibt es diese Dokumente.

  • Schöner FliegenDatum29.08.2007 21:37
    Thema von Micha im Forum Sonstiges

    Dieses Video finde ich bemerkenswert, da man sich ja als "Ottonormalverbraucher" keine Vorstellung davon machen kann, was es bedeutet, einen Militärjet zu fliegen.

    Dies ist eine Aufzeichnung eines Fluges, in dem der Reporter Patrick Raycraft zu sehen ist, der als "Gast" in einer von Lt. Cdr. Kevin "Kojak" Davis gesteuerten Maschine, einer Blue Angels F/A-18
    mitflog.
    Ich denke nicht, daß Raycraft dies noch einmal macht.......


    Kevin "Kojak" Davis, der Pilot, dessen Stimme man die ganze Zeit hören kann, ist leider dieses Jahr bei einem Unfall der "Blue Angels" , einer Kunstflugstaffel der Amis, ums Leben gekommen.
    Ganz so cool und sicher ist die ganze Geschichte dann halt doch nicht.

    Trotzdem finde ich dieses Video äußerst interessant, mir ist es schleierhaft, wie solche Piloten es schaffen, völlig ruhig und entspannt zu bleiben.

    http://www.youtube.com/watch?v=uM9t_bbkeQc



    Micha

  • AnagrammDatum29.08.2007 01:00
    Thema von Micha im Forum Wissenschaft
    http://anagramme.spieleck.de/app/gen

    Das ist z.B. ein Anagramm meines Namens:

    schmeichelt aermlich
    ist ja wohl genial, und stimmt natürlch zu 100% !

    Bei Bernd Steinke kommt z.B. dies an erster Stelle:
    betrinkendes

    Ich hau mich weg.......

    sterbend Knie


    kniend sterbe

    Hoffentlich nicht.....

    Bei mir dann wieder etwas für's weibliche Geschlecht, was natürlich völlig an den Haaren herbeigezogen ist:
    laecherlich Stich Mem

    Oder etwas zu meinem Cellospiel:
    Mmh! laecherliches Tic

    Oder zur verhinderten sodomistischen Aktion:
    sichtlich Creme LAHME

    Ein Hilferuf an alles, was von Tuten und Blasen keine Ahung hat: Macht es bitte möglich:
    chemisch amtlich leer

    Etwas weiteres zum Cellospiel:
    Laechel mimisch recht

    Ich liebe Fast-Food:
    laecherlich TISCH Mem

    Ich kleide mich beschissen:
    laecherlich Sicht Mem

    Das ist sehr interssant:
    Eselmilch Macht Reich

    Zurück zu Bernd:
    der Sommer war scheisse:
    Insekten derb

    Kenne ich bisher nur von mir:
    niesend kerbt

    Prima Idee:
    Kids enterben

    Ohne Kommentar:
    derbe Kentnis

    Aber sicher doch:
    beredtes Kinn

    Auch EZ ist vorhanden:
    Kisten erbend

    Das ist bei mir genauso:
    Trieben denks

    Dies hoffe ich nicht:
    einsenkt derb

    Jaja....
    Denkens Trieb

    War es nicht PUMA?
    sterbend NIKE

    Mich auch zwei...hicks...
    Drinks ebnete
  • Kennt Ihr das?Datum12.07.2007 18:01
    Thema von Micha im Forum Spiele

    http://www.parapluesch.de/

    Ich werde da nicht so recht schlau draus, aber irgendwie nett ist es schon.

  • MS aus LaerDatum09.07.2007 20:04
    Thema von Micha im Forum Künstler & Werke
  • Van CliburnDatum03.07.2007 21:06
    Thema von Micha im Forum Künstler & Werke
    Van Cliburn gewann 1958, auf dem Höhepunkt des kalten Krieges, den gefürchteten Tschaikowsky-Wettbewerb in Moskau.
    Das ist jetzt vor allem etwas für Bernd:
    http://uk.youtube.com/watch?v=f7MAriotZyE

    Was am Schluß des letzten Satzes des 1.Klavierkonzertes von Tschaikowsky passiert, hat mich ziemlich mitgenommen.......
    Es ist eine unglaubliche Situation gewesen und die Geste des Pianisten, der mit ausgebreiteten Armen auf den Dirigenten zuspringt habe ich nicht erwartet.
    Es dirigiert der große Kyril Kondraschin.
Inhalte des Mitglieds Micha
Die SINGENDE SÄGE des Forums
Beiträge: 348
Ort: Laer
Seite 1 von 3 « Seite 1 2 3 Seite »
disconnected Bernies Chat Mitglieder Online 0
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz