Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 253 mal aufgerufen
 Künstler & Werke
superwotan Offline

Erleuchteter

Beiträge: 1.206

11.09.2006 19:22
"Hall of the mountain king" extra fürn pommes antworten

http://www.youtube.com/watch?v=Rw0TikGmVz4

so kann klassik sich auch anhören/ansehen...
________________________________________________
Blind ist glaub ich am schlimmsten, dann lieber Taub, oder ne Hand weg. Brust weg ist auch nicht schön, also bei Frauen jetzt. Rollstuhl find ich in etwa wie taub, nur dass man mehr mitkriegt.

Knienix Offline

Godmachine


Beiträge: 863

11.09.2006 22:46
#2 RE: "Hall of the mountain king" extra fürn pommes antworten

Man, das tut ja schon beim zuschauen weh . Aber Pommes schaft's doppelt so flott.


--------------------------------------------------
Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt so ist wie sie ist. Aber es ist deine Schuld wenn sie so bleibt.

Micha Offline

Die SINGENDE SÄGE des Forums


Beiträge: 348

12.09.2006 21:48
#3 RE: "Hall of the mountain king" extra fürn pommes antworten

Auweia, aber daß dies im Orginal "In der Halle des Bergkönigs" aus der Peer Gynt-Suite von Edvard Grieg darstellte, war euch ja hoffentlich bewußt.
Danke für die Unterstellung, ich könnte das schneller-natürlich stimmt das......
Allerdings sehe ich beim Spielen nur kurz nach meiner täglichen Dosis Crystal meth (http://www.rotten.com/library/crime/drugs/methamphetamine/)so aus.

Irre ich mich, oder waren die nicht mal mehrere, von der alten Besetzung spielen hier nur noch zwei.

__________________________________________________


Manchmal spreche ich zuviel (Lothar Matthäus)

Bernd Offline

Erleuchteter


Beiträge: 1.794

12.09.2006 23:19
#4 RE: "Hall of the mountain king" extra fürn pommes antworten

Ich frage mich natürlich wie der Edvard das finden würde. Ich glaube, dass der eher konservativ war. Der hätte das wahrschienlich scheiße gefunden.

Die zweite Frage: Spielt DAS eine Rolle?

***************************************
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.

superwotan Offline

Erleuchteter

Beiträge: 1.206

13.09.2006 07:40
#5 RE: "Hall of the mountain king" extra fürn pommes antworten
Zitat von Micha
Auweia, aber daß dies im Orginal "In der Halle des Bergkönigs" aus der Peer Gynt-Suite von Edvard Grieg darstellte, war euch ja hoffentlich bewußt.
Danke für die Unterstellung, ich könnte das schneller-natürlich stimmt das......

Irre ich mich, oder waren die nicht mal mehrere, von der alten Besetzung spielen hier nur noch zwei.



ja, mir war das bewusst micha! apocalyptica waren tatsächlich mal vier. jetzt sind sie noch zu dritt plus je nach bedarf ein gemieteter cellist (na, wär das nix für dich? müsstest allerdings auch die finnischen trinkgewohnheiten annehmen!!!) und eben neuerdings auch ein gemieteter schlagzeuger (nee, danke ich passe, da komme ich mit meinen trinkgewohnheiten nicht durchs casting). und immer wieder holen sie sich ja auch bekannte stimmen, um das ein oder andere liedchen mit text zu versehen.

knienix und ich haben die jungs übrigens schon mal komplett live gesehen. u.a. in der düsseldorfer tonhalle, war schon genial. die eine hälfte der fans im anzug, die andere in metal-shirts.... aber die musik war genial-faszinierend!
________________________________________________
Blind ist glaub ich am schlimmsten, dann lieber Taub, oder ne Hand weg. Brust weg ist auch nicht schön, also bei Frauen jetzt. Rollstuhl find ich in etwa wie taub, nur dass man mehr mitkriegt.

Knienix Offline

Godmachine


Beiträge: 863

13.09.2006 07:44
#6 RE: "Hall of the mountain king" extra fürn pommes antworten

Ja, mein lieber Wotan. Kann mich noch gut dran erinnern. Danach nochmal in Budapest und im E-Werk. Aber in der Tonhalle war bei weitem besser.


--------------------------------------------------
Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt so ist wie sie ist. Aber es ist deine Schuld wenn sie so bleibt.

Micha Offline

Die SINGENDE SÄGE des Forums


Beiträge: 348

13.09.2006 11:26
#7 RE: "Hall of the mountain king" extra fürn pommes antworten
Der eine ist sogar Solo-Cellist im Helsinki Philharmonischen Orchester und nach seiner Aussage dadurch auf Dauerurlaub
Na supi, den Job müßte man haben, da habe ich was falsch gemacht......Er wird wohl eine 40prozentige Diensterleichterung haben und kann so seinen Leidenschaften fröhnen.
Na, das mit den finnischen Trinkgewohnheiten habe ich ja versucht.....
Klingt lustig, macht aber tot-oder krank-oder beides, die Reihenfolge kann dabei variieren......
__________________________________________________


Manchmal spreche ich zuviel (Lothar Matthäus)

Stimmnix Offline

Dürstende(r)

Beiträge: 11

28.09.2006 19:11
#8 RE: "Hall of the mountain king" extra fürn pommes antworten

Schööön - so find ich Klassik auch ganz toll!
Und wenn ich Cellist wäre, würde ich mir sofort die
finnischen Trinkangewohnheiten angewöhnen... *seufz*
aber ich bin ja vollkommen unfähig nach Noten zu spielen.
______________________________________

superwotan Offline

Erleuchteter

Beiträge: 1.206

28.09.2006 20:22
#9 RE: "Hall of the mountain king" extra fürn pommes antworten

Zitat von Stimmnix
Schööön - so find ich Klassik auch ganz toll!
Und wenn ich Cellist wäre, würde ich mir sofort die
finnischen Trinkangewohnheiten angewöhnen... *seufz*
aber ich bin ja vollkommen unfähig nach Noten zu spielen.



versuchs doch mal andersrum: erst die trinkgewohnheiten, dann kommt das mit den noten von ganz allein... vielleicht
____________________
"Büro ist wie... Achterbahn fahren, ein ständiges auf und ab. Wenn man das 8 Stunden machen muss, TÄGLICH, dann kotzt man irgendwann."

 Sprung  
disconnected Bernies Chat Mitglieder Online 0
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor