Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 254 mal aufgerufen
 International und Champions League
Bernd Offline

Erleuchteter


Beiträge: 1.794

06.09.2006 22:20
San Marino gegen Deutschland Antworten
Boah, die sind aber ganz schön torhungrig die Deutschen. Gerade eben ist das 0:11 gefallen. Klar, das ist kein Gegner, aber vor zwei Jahren hätten die Deutschen keine elf Tore geschossen. Und andere Mannschaften machen das auch nicht gegen San Marino. Das macht denen Spaß, das sieht man.

Aber ein Teil dieser deutschen Fans, die bei Auswärtsspielen immer häufiger negativ auffallen (z. B. ganz negativ damals in Slowenien), die sollte man mal registrieren und bei Länderspielen nicht mehr aus dem Land lassen. Das ist ja ein echt peinlicher Mob. Rufschädigend. Übles Pack.

***************************************
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.

Knienix Offline

Godmachine


Beiträge: 863

06.09.2006 23:04
#2 RE: San Marino gegen Deutschland Antworten

Jo, diese Fans sind mir auch schlecht aufgefallen. Gut das Bela Rethi das nicht näher kommentiert hat. Wahrscheinlich braunes Gesöcks

Das 13:0 war nett anzuschauen. Wahrscheinlich besser als das 3:1 (1:1) der Schweden gegen Liechtenstein, oder Wotan?


--------------------------------------------------
Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt so ist wie sie ist. Aber es ist deine Schuld wenn sie so bleibt.

Bernd Offline

Erleuchteter


Beiträge: 1.794

06.09.2006 23:07
#3 RE: San Marino gegen Deutschland Antworten
Das konnte man bei den Einblendungen sogar sehen: Zwischen den weißen Trikots waren auch immer wieder welche mit dunklen Farben, darunter wiederum einige mit "Lonsdale"-Klamotten. Deutlicher geht's nimmer! Und dann dieses widerwärtige Gesinge. Ich habe da unter anderem "Ausländer raus" gehört. Ja, hätten da nicht alle Deutschen sofort raus gemusst aus dem Stadion (und aus Italien)?

Schlimmschlimmschlimm

Und das so ein Rethi das nicht kommentiert ist schon gut. Ich finde das ja schon toll, das so einer dann nicht was von "toller Unterstützung durch die deutschen Fans" faselt, obwohl er was ähnlich peinliches von Adria-Urlaubern von sich gegeben hat, die einen Abstecher nach San Marino gemacht haben. Aber ob der weiß was "Lonsdale" alles an Information transportiert?

Das Spiel hat Spaß gemacht. Toll, das die Deutschen bis zum Schluss hungrig waren. Das ist auch in gewisser Weise fair. Toll, das Lehmann den Elfer nicht geschossen hat (allerdings erst auf Hinweis der gegnerischen Spieler hin).

***************************************
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.

superwotan Offline

Erleuchteter

Beiträge: 1.206

07.09.2006 08:36
#4 RE: San Marino gegen Deutschland Antworten

tja, ich hab weder das deutsche noch das schwedische spiel gesehen, hab nur gelesen, dass die schweden zur hz von den eigenen fans ausgebuht worden sind... die sind wohl erstmal froh, dass sie dieses woche mit den ganzen querelen überstanden haben. aber gegen einen richtigen gegner wäre das heute auf jeden fall schief gegangen.

______________________________
the pestilence is jesus christ
there never was a sacrifice
no man upon the crucifix
beware the cult of purity
infectious imbecility
i've made my choice. six six six.

U21 gibt Gas »»
 Sprung  
disconnected Bernies Chat Mitglieder Online 0
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz