Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 863 mal aufgerufen
 Künstler & Werke
Seiten 1 | 2
Rienzi Offline

Unwissender

Beiträge: 4

10.07.2007 14:56
Klassikseite antworten

Werte Forumsmitglieder!

Durch Zufall entdeckte ich die Homepage einer Sängerin, die ich live in Mürzzuschlag hören durfte und von deren Darbietung ich sehr beeindruckt war.

Die Seite ist zwar noch etwas amateurhaft (etwa die Hörbeispiele) gestaltet, stellt für mich aber bereits einen Schritt in die richtige Richtung dar.

Hier nun der Link

Was haltet Ihr von dieser Präsentation ?

Rienzi

Micha Offline

Die SINGENDE SÄGE des Forums


Beiträge: 348

10.07.2007 15:30
#2 RE: Klassikseite antworten
Was ich davon halte, kann ich gleich sagen:

Außerdem ist das ein sehr alter Hut.......
http://www.tamino-klassikforum.at/thread.php?threadid=4898

Kennen wir uns aus einem anderen Forum, Rienzi?
Oder soll ich Christian sagen?
Kann das sein?

__________________________________________________


Alle, die meinen, daß Telekinese wirklich funktioniert, heben bitte meine Hand.

Bernd Offline

Erleuchteter


Beiträge: 1.794

10.07.2007 17:18
#3 RE: Klassikseite antworten

Ich wage zu behaupten, dass mir das auch bekannt vorkommt ...

Das habe ich doch auch schon mal irgendwo gesehen.


***************************************
Die Wirklichkeit ist ein Messer ohne Klinge, an dem der Griff fehlt.

Micha Offline

Die SINGENDE SÄGE des Forums


Beiträge: 348

10.07.2007 17:38
#4 RE: Klassikseite antworten

Er ist zurück!!!!

Und er ist gekommen, um uns alle wahnsinnig zu langweilen.

__________________________________________________


Alle, die meinen, daß Telekinese wirklich funktioniert, heben bitte meine Hand.

Rienzi Offline

Unwissender

Beiträge: 4

11.07.2007 11:30
#5 RE: Klassikseite antworten

Nach dem Besuch des angegebenen Tamino-Links ist mir die Aussage von Micha "wir kennen uns" klarer.

Doch bin ich nicht Herr Höfer; was die beiden (Herr und Frau Höfer) da durchgezogen haben ist aber durchaus beachtenswert.

Zugegeben, ich verfüge wahrscheinlich nicht über das fachliche Wissen, der im Tamino-Link schreibenden Personen und kann Frau Höfer primär nur aufgrund meiner Eindrücke beim Mürzzuschlager Konzert beurteilen.

Da regelmäßig Einladungen zu Konzerten in Mürzzuschlag bei mir einlagen, ist mir aber auch bekannt, dass der Direktor der Mürzzuschlager Musikschule, Prof. Smole, im künstlerischen Bereich einiges auf die Beine stellt und sehr genau darauf achtet, wen er auftreten lässt und wen nicht.

Sollte Herr Höfer seine "Werbung" noch nicht eingestellt haben, darf er meine Zeilen hier gerne in seine Sammlung "positiver Rückmeldungen" aufnehmen. An der audiovisuellen Präsentation im Internet sollte er aber noch etwas arbeiten.

Rienzi

Micha Offline

Die SINGENDE SÄGE des Forums


Beiträge: 348

11.07.2007 13:53
#6 RE: Klassikseite antworten

Hallo Rienzi,
alles klar!
Erzähl doch mal was von Dir, und Deine positiven Eindrücke von Frau Höfer möchte ich gar nicht angreifen.
Ich hatte tatsächlich Sorge, daß jetzt ChrisWunschPC hier auftaucht-ein zweites Mal halte ich das nicht aus.........

Viele Grüße,
Micha

__________________________________________________


Alle, die meinen, daß Telekinese wirklich funktioniert, heben bitte meine Hand.

Stevie ( Gast )
Beiträge:

11.07.2007 15:45
#7 RE: Klassikseite antworten

Du gütiger Himmel, ich dachte, hier werden ehrliche Tipps verteilt

Rienzi Offline

Unwissender

Beiträge: 4

11.07.2007 15:49
#8 RE: Klassikseite antworten

Hallo Micha!

Soweit ich mitbekommen habe (Beitragsanzahl), sind Du und Bernd die "Hauptverantwortlichen" für dieses anscheinend noch eher junge Forum.

Wenn es Dich so interessiert, wer sich hier einloggt, hier einige Infos:

- geboren, wohnhaft und berufstätig in der Montan- und Universitätsstadt Leoben
- derzeit tätig im IT-Bereich, einige Jahre davon in Mürzzuschlag, wobei ich in der dortigen Musikschule, um nicht ständig vor PC´s zu kleben, Oboe lernte
- Die Betätigung als Freizeitmusiker dauerte aber nur kurz, sodass derzeit das Musikhören (Klassik aber auch Musicals) bevorzugt wird.

Um einer etwaigen Frage "Warum ergreift man Partei für obige Sängerin und deren Homepage" vorzugreifen:

Da ich die Musikschule Mürzzuschlag ersucht habe, mich auch nach Beendigung des Schulbesuches über etwaige Konzerte zu informieren, kam es auch dazu, dass ich, wie in meinem ersten Eintrag erwähnt, auch Frau Höfer hören und sehen konnte.

Sich jetzt als HÖFER-FAN zu bezeichnen wäre wahrscheinlich übertrieben, aber da war etwas in ihrer Darbietung, was sie gegenüber den anderen SängerInnen und Musikern hervorhob. Man merkte es auch an der Reaktion der anderen Zuschauer. (Ob da jetzt das Tempo und die Interpretation 100%ig exakt war, vermag ich nicht zu beurteilen.)

Dass diese Ansicht nicht unbedingt geteilt wird, liegt wahrscheinlich auch am etwas mißglückten Internetauftritt.

Rienzi

grimmelsjens Offline

Schreiberling



Beiträge: 75

11.07.2007 18:06
#9 RE: Klassikseite antworten

Hallo Musikfreunde!
Bislang eindeutig die seltsamste Diskussion in diesem "jungen" Forum.
Gleichwohl: ich empfehle eindringlich das Studium der schönen Bilder der "Sängerin". Ich habe endlich begriffen, was knödeln bei einer Sängerin bedeutet.
In tief empfundener Nebenverantwortung

Micha Offline

Die SINGENDE SÄGE des Forums


Beiträge: 348

11.07.2007 23:09
#10 RE: Klassikseite antworten
In Antwort auf:
Bislang eindeutig die seltsamste Diskussion in diesem "jungen" Forum.

Wieso? Für mich ist alles Sonnenklar.
Danke, Rienzi, für Deine nette Antwort.
Das ist Bernds-Forum, und ein gewisser Superwotan ist hier noch viel mehr zuhause als ich....

Wie hast Du dieses Forum gefunden, Rienzi?
Ich bin halt neugierig.....

Aber wenn mir der Herr Höfer einmal über den Weg läuft, dann sage ich ihm trotzdem ein paar warme Worte.
Es sei denn, er ist Bodybuilder, dann sage ich höflich guten Tag.

Und Du hast recht.Der Internet-Auftritt der Höfers ist unglücklich, freundlich ausgedrückt.

Ich glaube auch, daß die Dame live besser rüberkommt als in diesen unfreiwillig komischen Hörproben.

Aber ich bin Profi und empfand Herrn Höfers Bemerkungen ziemlich herablassend und respektlos.

An alle:
Ihr müßt den Tamino-Fred anklicken und durchlesen, um zu kapieren, um was es hier geht.

LG,
Micha

__________________________________________________


Alle, die meinen, daß Telekinese wirklich funktioniert, heben bitte meine Hand.

Stevie ( Gast )
Beiträge:

12.07.2007 01:00
#11 RE: Klassikseite antworten

@ Micha: muss ich das wirklich ?
ich vertue genug Zeit mit anderen Unnötigkeiten !

und: sollte gerade dich der Name "Höfer" nicht abschrecken

Micha Offline

Die SINGENDE SÄGE des Forums


Beiträge: 348

12.07.2007 01:02
#12 RE: Klassikseite antworten
Mußt Du nicht.
Und jetzt gehe mal ins Bett, hast Du mal auf die Uhr geschaut?


In Antwort auf:
sollte gerade dich der Name "Höfer" nicht abschrecken


Klar..........

__________________________________________________


Alle, die meinen, daß Telekinese wirklich funktioniert, heben bitte meine Hand.

Rienzi Offline

Unwissender

Beiträge: 4

12.07.2007 10:20
#13 RE: Klassikseite antworten

@ Micha:

In Antwort auf:
Wie hast Du dieses Forum gefunden, Rienzi?


Natürlich hätte ich auch ein Fachforum wie Festspiele.de oder Tamino wählen können, doch um da mitzureden, sind meine Musikkenntnisse wohl zu mickrig.

Ebenso die Idee der Forumsbetreiber, nicht nur ein reines Musikforum anzubieten, war für die Wahl entscheidend.

Da mein Thema, wie ich Deinem Link entnehmen konnte, schon umfangreicher behandelt wurde, und hier Neues kaum zu erwarten ist; welche Infos kann ich noch anbieten (Schuhgröße, Körpergröße, ...) .

Gegenfrage: Was verbindet Euch mit Kunst und Kultur (Berufsmusiker, Student, ...) ?

Rienzi


Micha Offline

Die SINGENDE SÄGE des Forums


Beiträge: 348

12.07.2007 10:38
#14 RE: Klassikseite antworten
Hallo Rienzi,
ich glaube, die Studententage sind für so gut wie alle hier längst vorbei.
Aber dazu muß jeder selber etwas sagen, wenn er möchte.
Dies ist ja auch kein Klassikforum-sicher, es kommt Klassik vor, da einige hier sich sehr ausführlich und auch beruflich(da bin ich nicht der einzige)damit auseinandersetzen.

Das Spektrum bei Musik reicht aber von Metal über Jazz bis depressiver Höchstromantik.

Micha

__________________________________________________


Alle, die meinen, daß Telekinese wirklich funktioniert, heben bitte meine Hand.

superwotan Offline

Erleuchteter

Beiträge: 1.206

12.07.2007 14:12
#15 RE: Klassikseite antworten

Zitat von Micha

Das Spektrum bei Musik reicht aber von Metall über Jazz bis depressiver Höchstromantik.
Micha


Da komme ich wohl ins Spiel, obwohl ich die englische Schreibweise "Metal" bevorzuge.
Aber bei mir kann eh Jeder machen, was er will!

____________________
Wenn Jesus damals kurz vor der Kreuzigung gesagt hätte: "Nee, komm lass mal, da bin ich nicht der Typ für!", dann wäre Ostern heute aber kein Feiertag!

Seiten 1 | 2
«« MS aus Laer
 Sprung  
disconnected Bernies Chat Mitglieder Online 0
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor