Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 885 mal aufgerufen
 Bayer 04 Leverkusen
Seiten 1 | 2
Jorgito Offline

Erhabene(r)



Beiträge: 419

10.03.2011 16:34
#16 RE: Ballack zu Bayer Antworten

Tja, die Scheiss-Bayern versuchen es halt mit allem Mitteln ihre direkte Gegner zu bekämpfen, das war doch schon
immer so, wenn es auf dem Platz nicht läuft, dann versucht man halt den Gegner mit anderen Mitteln nervös
zu machen. Mal sehen, was denen sonst noch so einfällt, bestimmt nichts gutes, aber da muss der Bayer sich dran gewöhnen und locker bleiben, Augen zu und durch. Leider ist das natürlich auch ein gefundenes Fressen für die ganzen Kack-Medien um mal wieder Leverkusen durch den Kakao zu ziehen, aber wehe, jemand würde das mal bei den Bayern machen, ohne vorher die schriftliche Erlaubnis von grossen Uli zu haben, ja dan wär ja mal was los ......grrrrrrrrrrrr.
Aber wie ich ja sagte, locker bleiben und erstmal Villareal schlagen, dann schaun mer weider.
Auf geht´s

----------------------------------------
Mailand oder Madrid, Hauptsache Italien.

habit Offline

Gelehrte(r)



Beiträge: 293

10.03.2011 17:11
#17 RE: Ballack zu Bayer Antworten

Die "ganzen Kack-Medien", die du hier erwähnst, waren namentlich: die BILD-Zeitung. Und auf deren Zug hat euch der nette Nachbar aus dem RheinEnergie Stadion gesetzt - ein Schelm, der Böses denkt! :-D Und was ich von der BILD-Zeitung als zitierfähige Quelle halte, darf ich hiermit kundtun: bildblog und als kleinen Denkanstoß: Holofernes
Und wo da jetzt Leverkusen durch den Kakao gezogen wird, konnte ich noch nicht eruieren... Immerhin ist das bei der bisherigen Saisonleistung auch relativ schwer...im Gegensatz zu den Leistungen der Bayern! Vor allem aber in Anbetracht der Tatsache, dass sich die Führungsriege der Bayern nicht so richtig mit Ruhm bekleckert hat, wenn man die Weichenstellung der letzten zwei Jahre einmal Paroli laufen lässt - in Bezug auf Trainerentscheidungen und Ein/Verkäufen (die Jugendarbeit kann man Bayern wie zum Glück mittlerweile vielen BuLi-Vereinen nicht vorwerfen). Schön auch, Bayer04 zur Gelassenheit zu raten.. Aber an Selbstvertrauen hat es den VizekusenFans ja schon immer...äähhh...noch nie gefehlt ;-)

Nichts destro Trotz - um das Niveau von Sprache und Inhalt mit aller Kraft oben zu halten - gehe ich nicht von einem Wechsel Vidals zu den Bayern aus. Aus erwähntem Grund, dass er die nächste Runde CL mit Leverkusen spielen kann und sich international präsentieren kann. Somit kann er seinen Wert steigern (uuups, Fußball ist ja auch nur ein Geschäft) und vor allem kann er die Vereine verstärkt auf sich aufmerksam machen, zu denen es ihn treibt (immerhin hat er schon einmal sein Interesse an der spanischen Liga öffentlich Kund getan). Außerdem hat er den angebotenen VierJahresVertrag von Leverkusen schon wohlwollend kommentiert - ich vermute, er lässt sich für Valencia oder für Madrid oder eine andere italienische Manschaft eine AusstiegsKlausel einbauen (uuups, ist ja auch nur Geschäftsmann) :-O

So, und jetzt klopp ich die ganze Kohle von dem Chmil seiner Jahreskarte aufn Kopp und guck' mir mal wieder einen schönen Kick im Stadion an

-----------

you probably heard: we ain't in the prisoner-takin' business
we in the killin' nazi business. and cousin, business is a-boomin'...!

Seiten 1 | 2
Karte frei? »»
 Sprung  
disconnected Bernies Chat Mitglieder Online 0
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz