Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 113 Antworten
und wurde 5.762 mal aufgerufen
 International und Champions League
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 8
superwotan Offline

Erleuchteter

Beiträge: 1.206

16.06.2010 06:08
#16 RE: WM - der Fred Antworten

Zitat von dschwalli
Also man kann echt nur hoffen, dass das jetzt bald besser wird. Noch hoffe ich auch auf meine aktuelle Heimat morgen, also, dass die Spanuckels morgen so auftrumpfen wie vor 2 Jahren. Ansonsten ist das so ziemlich eine der übelsten WMs die ich bisher erleben musste und ich muss mir wegen des Jobs alle Spiele antun... :-((((



danke dschwalli.

____________________
"I've never been great at conflict resolution... not without a blade and several roll of plastic wrap." (Dexter S03E07 - 'Easy As Pie')

Bernd Offline

Erleuchteter


Beiträge: 1.794

16.06.2010 08:14
#17 RE: WM - der Fred Antworten

Ach, die leidigen Vuvuzelas ... mich betrübt viel mehr, dass kaum einer mit dem Flummiball und den Plätzen zurecht kommt. Und ich meine jetzt nicht die Torhüter.
Die Spieler können kaum einen Ball vernünftig annehmen, hohe Bälle sind außen nicht mehr erreichbar, weil sie nach dem Aufspringen fast wieder unters Stadionfach fliegen, Dribblings scheinen mörderschwierig zu sein. Beim Spiel Italien gegen Paraguay - zwei technisch an sich gute Mannschaften - folgte eine Fehlpassorgie der anderen. Das kann es doch nicht sein! Die einzige Mannschaft, die gezeigt hat, dass es geht, ist zu meinem großen Erstaunen ... DEUTSCHLAND.
Hatten nicht alle Gelegenheit mit dem Ball im Vorfeld der WM schon zu spielen? Doch, oder? Außer vielleicht die Nordkoreaner ... aber die haben sich noch nicht mal ganz doof angestellt.
Die Plätze sind - was man so sieht - sehr holprig wenn sie erst mal fünf Minuten bespielt wurden. Da hat sich ja auch schon Herr van Bommel ausgiebig beklagt.
Ich möchte einfach schönen Fußball sehen, dann ist mir alles andere egal, dann können die auch tröten bis der Lungenschaden eintritt. Bisher habe ich davon aber wenig gesehen. Und deshalb freue ich mich über die kleinen Dinge - wie z. B. der späte Ausgleich der Neuseeländer. Mit Neuseeland habe ich es ja sowieso. Die wollten einfach nicht aufgeben, haben sich nicht beirren lassen, obwohl das eigentlich frustrierend sein musste: Abseitstor kassiert, Kräfte schwanden, kaum noch in Tornähe gekommen. Immer weiter die Chance gesucht (wo isse denn?) und dann doch noch gefunden (nur noch ne halbe minute? och, ich flank mal rein). Was mag in den Köpfen der Slowaken vorgegangen sein nach dem Abpfiff?
Zu Elfenbeinküste gegen Portugal will ich gar nicht viel sagen ... war ja schlimm genug. Bloß, dass der Herr Ronaldo zwar für einen absoluten Lichtblick gesorgt hat mit dem Wahnsinnspfostenkracher, dann aber nur noch durch Blödmannshinfallerei auffiel. Ich packe das in meine Schublade, auf welcher steht "Doofmannssuperstargetue".

Und jetzt freue ich mich schon - hoffentlich mit Grund - auf Freitagmittag.



***************************************
Ich hasse Leute, die einfach mitten im Satz

Klausi Offline

Erleuchtete(r)



Beiträge: 842

16.06.2010 14:29
#18 RE: WM - der Fred Antworten

Ach Berni Bär. ALLES GESAGT.

superwotan Offline

Erleuchteter

Beiträge: 1.206

16.06.2010 16:18
#19 RE: WM - der Fred Antworten

Zitat von Bernd
Ach, die leidigen Vuvuzelas ... mich betrübt viel mehr, dass kaum einer mit dem Flummiball und den Plätzen zurecht kommt. Und ich meine jetzt nicht die Torhüter.
Die Spieler können kaum einen Ball vernünftig annehmen, hohe Bälle sind außen nicht mehr erreichbar, weil sie nach dem Aufspringen fast wieder unters Stadionfach fliegen, Dribblings scheinen mörderschwierig zu sein. Beim Spiel Italien gegen Paraguay - zwei technisch an sich gute Mannschaften - folgte eine Fehlpassorgie der anderen. Das kann es doch nicht sein! Die einzige Mannschaft, die gezeigt hat, dass es geht, ist zu meinem großen Erstaunen ... DEUTSCHLAND.
Hatten nicht alle Gelegenheit mit dem Ball im Vorfeld der WM schon zu spielen? Doch, oder? Außer vielleicht die Nordkoreaner ... aber die haben sich noch nicht mal ganz doof angestellt.
Die Plätze sind - was man so sieht - sehr holprig wenn sie erst mal fünf Minuten bespielt wurden. Da hat sich ja auch schon Herr van Bommel ausgiebig beklagt.



und außerdem ist es zu kalt, das trikot des schiedsrichters ist zu bunt und es waren auch zuschauer im stadion die gelacht haben und der weg vom hotel zum stadion war viel zu holprig...

____________________
"I've never been great at conflict resolution... not without a blade and several roll of plastic wrap." (Dexter S03E07 - 'Easy As Pie')

superwotan Offline

Erleuchteter

Beiträge: 1.206

16.06.2010 17:59
#20 RE: WM - der Fred Antworten

na bitte geht doch. die 2te hz von ES gegen CH konnte man sich doch anschaun.

jetzt bin ich mal richtig gespannt wie der 2te spieltag heute abend eingeleutet wird.

____________________
"I've never been great at conflict resolution... not without a blade and several roll of plastic wrap." (Dexter S03E07 - 'Easy As Pie')

Jorgito Offline

Erhabene(r)



Beiträge: 419

16.06.2010 20:38
#21 RE: WM - der Fred Antworten

Tja, da ist sie nun endlich, die erste Überraschung, leider ausgerechnet durch meine blöden Spanier verurusacht. Naja, hatte irgendwie schon so etwas geahnt, weil hier in "Spain is different" die ganze Zeit nur über das Finale, den Titel und die Hóhe des Sieges úber die Schweiz gesprochen wurde. Aber Hochmut kommt ja bekanntlich vor den Fall!!! Dass die Schweizer gar nicht so übel sind, sich als Gruppenerster für die WM klassifiziert haben, deren Spieler mittlerweile alle in guten europäischen Klubs spielen und dazu noch einen Trainerfuchs haben, stand hier gar nicht zur Debatte, zumindest nicht bei Fans und Medien. Dabei haben die Spanier ja heute auch richtig schlecht gespielt, sind im Schönspiel fast gestorben. Ausserdem hat der Trainer auch Fehler gemacht, der angeschlagene Iniesta wurde von Anfang aufgestellt, m.E. ein viel zu hohes Risiko, zumal die Bank ja noch allerlei Alternativen bietet und Torres ist nach Verletzung wie man sieht noch nicht wieder fit und viele Stürmer hat der Trainer leider nicht mitgenommen. Nur mit Villa habe sie einen hochkarätigen Stürmer an Bord und wenn es bei dem wie heute gesehen nicht klappt, dann fallen auch keine Tore.
Und mit dem Ball hatten die auch so ihre Probleme, der Ball ist echt scheisse. Trotzdem glaube und hoffe ich, dass sie noch die Kurve kriegen, weil Hondura und Chile ja auch nicht so richtige Granaten sind, ansonsten heisst es schon Koffer packen.

----------------------------------------
Mailand oder Madrid, Hauptsache Italien.

Bernd Offline

Erleuchteter


Beiträge: 1.794

16.06.2010 21:05
#22 RE: WM - der Fred Antworten

Ich hab nich verstanden was die Spanier da gemacht haben. So richtig gut waren die Schweizer ja nicht in der Abwehr. Benaglio war natürlich in der einen oder anderen Szene sehr gut. Aber die Abwehr hat den Ball selten wirkungsvoll klären können. Es hat wohl insgesamt an der Präzision - vor allem beim Abschluss - gefehlt. Die Schweizer hätten mit dieser Leistung in keinem Fall gewinnen dürfen.


***************************************
Ich hasse Leute, die einfach mitten im Satz

Erik ( Gast )
Beiträge:

16.06.2010 21:27
#23 RE: WM - der Fred Antworten

Ola meine Freunde,

nun muß ich mich doch mal entgegen meiner Gewohnheiten hier auch als BundestrainerExspielerExperte äußern:

Nein nicht wegen des überraschenden, nicht ganz verdienten Sieg der Schwitzer, sondern weil jetzt hier doch tatsächlich
der englische Gedanke der Wettbewerbsverzehrung durch die bösen Deutschen aufgenommen wird. Ich stimme hier der Auflistung von superwotan zu,
dass es garantiert noch weitere Gründe für den teilweisen Grottenkick gibt!
Es kann doch nicht sein, dass Männer deren Beruf es ist 7-8 Stunden am Tag vor den Ball zu treten auf einmal keinen Pass mehr spielen können,
weil der Ball 3,7g schwerer ist und die Bespannung etwas härter und aus 7 statt aus 11 Einzelteilen besteht...
Zumal man sich so ein Wunderding dann ja auch für das training besorgen kann

So, dass musste doch mal gesagt werden

Viel Spaß noch,
Erik

superwotan Offline

Erleuchteter

Beiträge: 1.206

17.06.2010 06:11
#24 RE: WM - der Fred Antworten

Zitat von Erik
Ola meine Freunde,
nun muß ich mich doch mal entgegen meiner Gewohnheiten hier auch als BundestrainerExspielerExperte äußern:
Nein nicht wegen des überraschenden, nicht ganz verdienten Sieg der Schwitzer, sondern weil jetzt hier doch tatsächlich
der englische Gedanke der Wettbewerbsverzehrung durch die bösen Deutschen aufgenommen wird. Ich stimme hier der Auflistung von superwotan zu,
dass es garantiert noch weitere Gründe für den teilweisen Grottenkick gibt!
Es kann doch nicht sein, dass Männer deren Beruf es ist 7-8 Stunden am Tag vor den Ball zu treten auf einmal keinen Pass mehr spielen können,
weil der Ball 3,7g schwerer ist und die Bespannung etwas härter und aus 7 statt aus 11 Einzelteilen besteht...
Zumal man sich so ein Wunderding dann ja auch für das training besorgen kann
So, dass musste doch mal gesagt werden
Viel Spaß noch,
Erik



danke erik, du solltest dich öfters einschalten!

____________________
"I've never been great at conflict resolution... not without a blade and several roll of plastic wrap." (Dexter S03E07 - 'Easy As Pie')

Bernd Offline

Erleuchteter


Beiträge: 1.794

17.06.2010 07:23
#25 RE: WM - der Fred Antworten

Zitat von Erik

Nein nicht wegen des überraschenden, nicht ganz verdienten Sieg der Schwitzer, sondern weil jetzt hier doch tatsächlich
der englische Gedanke der Wettbewerbsverzehrung durch die bösen Deutschen aufgenommen wird.



Nein, dieser Gedanke wird bestimmt nicht aufgenommen, da hast Du Dich verlesen. Weil man ja dank der deutschen Elf sehen konnte, dass man mit diesem Ball RICHTIG GUT Fußball spielen kann. Die Engländer und andere heulen rum weil sie unzufrieden sind.

Und von Wettbewerbsverzerrung kann man eh nicht sprechen, da bekanntlich alle mit dem GLEICHEN BALL, auf DEN GLEICHEN PLÄTZEN und bei dem GLEICHEN LÄRM spielen.

Ich habe aber beschrieben was ich SEHE. Und das sind Männer, die - OBWOHL sie 7-8 Stunden am Tag vor den Ball treten - nun teilweise grottenschlechten Fußball abliefern. Fakt ist: Es kommt nicht wirklich schöner Fußball zustande. Die Frage ist offen: Woran liegt es?

Ich würde allerdings vor einem abschließenden Urteil über den Ball gerne selbst mal mit dem Ding spielen, um zu sehen wie das reagiert.

***************************************
Ich hasse Leute, die einfach mitten im Satz

Erik ( Gast )
Beiträge:

17.06.2010 07:56
#26 RE: WM - der Fred Antworten

...dann komm doch mal zum Training...

Bernd Offline

Erleuchteter


Beiträge: 1.794

17.06.2010 08:27
#27 RE: WM - der Fred Antworten

Also ich war in diesem Jahr zwei Mal beim Training. Wie oft warst Du da? Vier mal? Dann kannst Du mir ja vielleicht sagen wie der Ball ist?


***************************************
Ich hasse Leute, die einfach mitten im Satz

Knienix Offline

Godmachine


Beiträge: 863

17.06.2010 09:02
#28 RE: WM - der Fred Antworten

Der Ball, der Schiri, die Plätze, die Tröten... klar, ist für jeden was dabei wenn es nicht läuft. So war das doch schon immer. Trotzdem wird am Schluß eine der stärkeren Mannschaften den holen und somit die stabilste Leistung gezeigt haben. Hoffen wir auf und laßt uns über die Ausreden der anderen doch nur locker lächeln und hoffen das das deutsche Team keine finden wird.

So, die erste Runde ist um und wie es bei WM's so oft ist. Keine tollen Spiele zum beginn. Fast alle übervorsichtig oder nervös. Jetzt geht es in meinen Augen zur Sache. Freuen wir uns auf die zweite Spielrunde und hoffentlich erste Dramas.

Deutschland hatte einen tollen Auftakt und hoffentlich wird sie auch gegen abgezocktere Teams gut aussehen. Da kommen die Serben gerade recht. Noch nicht die Klasse von Argentinien aber schon gestandene, erfahrene Spieler in ihren Reihen. Ich bin schon sehr gespannt wenn das Team auch defensiv stärker gefordert wird. Danach wissen wir mehr.

--------------------------------------------------
Bleiben Sie ordentlich!

habit Offline

Gelehrte(r)



Beiträge: 293

17.06.2010 09:45
#29 RE: WM - der Fred Antworten

Boah, ich reg' mich auf!! Ich weiß nicht wirklich worüber,
aber darüber rege ich mich gerade so auf...! Schlimm.
Und das in meinem Alter! Und der SchummelSchumi ist
schon wieder nicht in die Punkte gefahren. Reifenprobleme...
Wahrscheinlich waren die auch aus diesem Jabulani-Gummi.

Ich geh' wieder in den Keller

-----------

you probably heard: we ain't in the prisoner-takin' business
we in the killin' nazi business. and cousin, business is a-boomin'...!

habit Offline

Gelehrte(r)



Beiträge: 293

17.06.2010 09:47
#30 RE: WM - der Fred Antworten

-----------

you probably heard: we ain't in the prisoner-takin' business
we in the killin' nazi business. and cousin, business is a-boomin'...!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 8
 Sprung  
disconnected Bernies Chat Mitglieder Online 0
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz